Standort

Satzvey (50° 37′ N, 6° 42′ O),

1000 Seelen- Dorf im Stadtgebiet Mechernich, Kreis Euskirchen, NRW, Deutschland, Europa!

Eingerahmt von sanften Berghügeln bildet Satzvey mit Obergartzem die nördliche Grenze des Stadtgebiets Mechernich.

Weltweit bekannt ist das Burgdorf durch Festspiele auf Burg Satzvey, einer der besterhaltenen Wasserburgen Deutschlands.

Satzvey liegt im Nationalpark Eifel umgeben von Waldflächen und durchkreuzt vom Veybach, der bei Euskirchen in die Erft fließt.

Die Bahnstrecke Köln – Trier sowie die Bundesautobahn 1 führen direkt am Ort vorbei.

Industriell ist Satzvey durch den Abbau von Ton und den ansässigen Ton- und Karolinwerken bekannt geworden. Heute ist aus der alten Grube ein Naturschutzgebiet geworden und in den ehemaligen Fabrikgebäuden hat sich ein Betonwerk niedergelassen.

Sonst findet man in Satzvey kleine und mittelständige Unternehmen.

Mehr zu bieten hat Satzvey in Sachen Infrastruktur.

Die BAB 1 erreicht man in ca. 3 Minuten über die Anschlussstelle Wisskirchen. Im Halb- bzw. Stundentakt halten Nahverkehrszüge Richtung Trier und Köln am örtlichen Bahnhof.

Kindergarten, Grundschule und Förderschule sorgen für die schulische Bildung. Freizeitmöglichkeiten bieten das örtliche Hallenbad, Turnhalle, Sportanlagen und der örtlich vorgelagerte Golfplatz. Auf Burg Satzvey finden zu dem ständig abwechslungsreiche Veranstaltungen statt.

Alles in allem ist Satzvey ein Besuch wert!

Links:
http://mechernich.de/
http://www.satzvey.info//
http://www.burgsatzvey.de/
http://www.gcburgzievel.de/
nach oben